Projekt Schulgarten der Gesamtschule Edigheim nach fünf Jahren fertig

Von Christiane Vopat

Bild1
Die Integrierte Gesamtschule Edigheim liegt am nördlichen Stadtrand an der Grenze zu Frankenthal. Das ist auch der Grund, warum die Schule nicht nur einen versiegelten Schulhof, sondern auch sehr viel Grünfläche hat. Nach fünf arbeitsreichen Jahren ist jetzt ein riesiger Schulgarten fertig geworden. Nun werden Gärtner gesucht.

Weiterlesen: Junge Hobbygärtner gesucht

EDIGHEIM – An der IGS läuft ein beeindruckendes Schulprojekt.

Es geht um den Schulgarten. Seit 2017 kümmern sich Schüler, Eltern und Lehrer um das grosse Gelände. Sie räumen auf, pflanzen an, strukturieren um. Alles ehrenamtlich.Was wir am vergangenen Samstag zu sehen bekamen, war sehr beeindruckend. Die Message dahinter: Es geht zurück zur Natur. In dem Areal können sich die Schüler in den Pausen und freien Zeiten richtig erholen. Es geht weg von dem Einheitsbeton unserer Schultage.Wir haben uns mit Frank Meier, Ortsvorsteher und Frank Dudek seinem Stellvertreter an der IGS getroffen. Die verantwortliche Projektleiterin Marion von Brockhausen, erklärte uns, was hier gemacht wird. 

Hinweis:  Dieses Projekt ist auf Spenden angewiesen. Sowohl Geld- als auch Sachspenden. Wer Informationen dazu benötigt, geht auf die Webseite des Fördervereins der IGS.
fv-igs-edigheim.de

Weiterlesen: Beeindruckendes Schulprojekt